Aus unserer Nachrichten-Redaktion für Autofahrer

Nach vorne blicken - dank Head-up-Displays

Beim Fahren soll man nicht ohne Grund den Blick ???? nach vorne behalten, aber ab und zu muss man dennoch zum Beispiel auf das Tacho schauen. Besonders bei hoher Geschwindigkeit kann dies gefährlich werden – doch Head-up-Displays machen dies, wie der Name es schon treffend formuliert, unnötig.

Immer mehr Hersteller bieten diese Technik an, bei der Informationen wie die Drehzahl ???? und Navigationsanweisungen direkt auf die Frontscheibe projiziert werden. Dank solcher HUDs wird das Autofahren gleich viel sicherer.

Bildquelle: Pixabay
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ihr Kontakt zu uns:

Autohaus Günter Gerhard

Raiffeisenstraße 2a
57462 Olpe

Verkauf

Montag bis Donnerstag

8:00 - 12:30 Uhr
13.15 - 18:00 Uhr

Freitag

8:00 - 12:30 Uhr
13.15 - 18:00 Uhr

Samstag

8:30 - 12:30 Uhr

Service

Montag bis Donnerstag

8:00 - 12:30 Uhr
13:15 - 16:30 Uhr

Freitag

8:00 - 12:30 Uhr
13:15 - 15:45 Uhr

Teile & Zubehör

Montag bis Donnerstag

8:00 - 12:30 Uhr
13:15 - 16:30 Uhr

Freitag

8:00 - 12:30 Uhr
13:15 - 15:45 Uhr